+++ LFV-Blog +++

Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e.V. | Koblenz

Ein Dankeschön ist der einzige Lohn der Ehrenamtlichen

| Keine Kommentare

Warum bin ich bei der Feuerwehr aktiv? Ich will meinen Mitmenschen helfen, habe Interesse an der Technik und Spaß an der Kameradschaft. Zudem sehe ich die Feuerwehr als mein Hobby – also verfolge ich keine finanziellen Interessen.

Über ein Dankeschön freue ich mich immer als Ehrenamtlicher. So zuletzt in der Rheinpfalz entdeckt. In einem Wochenrückblick schloss sich der Redakteur dem Dank an, den viele Bürgermeister während verschiedener Neujahrsempfänge an die Feuerwehrleute gerichtet hatten.

Zwar kann ich mir nichts dafür kaufen. Aber es freut mich. Schließlich ist ein Dankeschön der einzige Lohn der Ehrenamtlichen.

Mit Facebook kommentieren


Diesen Artikel weiterempfehlen oder später lesen:



Landesweite Kampagne zur
Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung für die Feuerwehren

Zur Kampagnen-Website

Harald Laier

Autor: Harald Laier

Harald Laier, Jahrgang 1979, trat 1990 in die damals neu gegründete JF Otterberg ein. 1995 kam im Alter von 16 Jahren der Übertritt in die aktive Wehr. Der Gruppenführer kümmert sich um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Der Blogger schrieb bereits Beiträge für das FWNetz und Feuerwehr-Weblog.org. Harald bei Twitter und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.