+++ LFV-Blog +++

Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e.V. | Koblenz

Chicago Fire und andere Feuerwehrserien

| Keine Kommentare

Chicago Fire, eine us-amerikanischen Serie über eine Feuerwehreinheit aus Chicago / Illinois, wird seit wenigen Wochen vom Fernsehsender VOX ausgestrahlt. Ich habe bisher nur wenige Folgen gesehen, die mich jedoch nicht vom Sofa gerissen haben. Daher ein Vergleich verschiedener Feuerwehrserien, die ich kenne:

  • Chigaco Fire wird seit 2012 im USA-Fernsehen und seit wenigen Wochen im deutschen Free-TV gezeigt. Im Mittelpunkt der Handlung stehen die Frauen und Männer des Firehouse-51-Departments mit ihren beruflichen und privaten Alltagsgeschichten. Die Darstellung der Feuerwehrarbeit ist ordentlich. Die Geschichten darum nehmen den meisten Platz ein. Weitere Informationen bei Wikipedia.
  • Notruf California ist eine us-amerikanische Fernsehserie aus den 1970ger Jahren. RTL zeigte die Folgen in den 1990ger Jahren. Im Mittelpunkt stehen zwei Paramedics der Station 51, die überwiegend Rettungseinsätze fahren. Die Serie ist realitätsnah und Kult. Die Originalfahrzeuge der Serie stehen heute im Los Angeles County Fire Museum. Weitere Informationen bei Wikipedia.
  • Die Feuerengel wurden 1997 bei RTL gezeigt. Die Darstellung der Feuerwehrarbeit trat gegenüber der Action und Geschichten zurück. Im Mittelpunkt der Handlung steht eine Wachabteilung der „Citywache“. Weitere Informationen bei Wikipedia.
  • Alarmcode 112 war meiner Meinung die beste Feuerwehrserie, die bisher in Deutschland gedreht wurde. Das ZDF strahlte die Serie 1996 aus. Die Darstellung der Feuerwehrarbeit ist realitätsnah. Im Mittelpunkt stehen vier Freunde, die nach ihrer Berufsausbildung zusammen bei der Berliner Feuerwache in Neukölln anfangen. Leider wurde nur eine Staffel produziert.

Eure Erfahrungen, Meinungen usw. gerne als Kommentar; entweder hier im Blog oder bei Facebook.

Mit Facebook kommentieren


Diesen Artikel weiterempfehlen oder später lesen:



Landesweite Kampagne zur
Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung für die Feuerwehren

Zur Kampagnen-Website

Harald Laier

Autor: Harald Laier

Harald Laier, Jahrgang 1979, trat 1990 in die damals neu gegründete JF Otterberg ein. 1995 kam im Alter von 16 Jahren der Übertritt in die aktive Wehr. Der Gruppenführer kümmert sich um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Der Blogger schrieb bereits Beiträge für das FWNetz und Feuerwehr-Weblog.org. Harald bei Twitter und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.